Category: Interactive Multimedia Technology

Read e-book online The rhythm to jump and run: The difference between the PDF

By Kathrin Weinen

Seminar paper from the yr 2007 within the topic Communications - Multimedia, web, New applied sciences, grade: 9,0 (Niederländisch) ca. 1, five , Maastricht college (University collage Maastricht), path: Gaming tradition - Writing venture, 20 entries within the bibliography, language: English, summary: The position of the song that builds the body to the event of taking part in a online game is usually underestimated. occasionally the participant doesn't even appear to appreciate that there's song taking part in within the historical past or it's going to also be became off or exchanged via one’s favorite songs, because the unique song is tense the participant. online game tune has to stand the same challenge within the box of online game reviews. there was an excessive amount of examine and dialogue approximately many elements of computing device video games, yet video game tune by some means is still the orphan of the gaming scene. just one credible article facing the subject has been released but, specifically the only via Zach Whalen (2004) in a subject matter of the e-journal video game stories. the worth of the essay by means of Yale pupil Matthew Belinkie (1999) is to be doubted, because it hasn't ever been formally released beside its visual appeal on the internet. in spite of the fact that, it not less than offers an outline of the practices within the tradition surrounding online game song. therefore, this text will be yet another contribution to the exam of this field.

Show description

The Wireshark Field Guide: Analyzing and Troubleshooting by Robert Shimonski PDF

By Robert Shimonski

The Wireshark box consultant provides hackers, pen testers, and community directors with sensible suggestions on taking pictures and interactively searching desktop community site visitors. Wireshark is the world's optimum community protocol analyzer, with a wealthy characteristic set that incorporates deep inspection of thousands of protocols, dwell catch, offline research and plenty of different positive aspects.

The Wireshark box advisor covers the deploy, configuration and use of this robust multi-platform software. The e-book provide readers the hands-on abilities to be extra efficient with Wireshark as they drill down into the data contained in real-time community site visitors. Readers will examine the basics of packet trap and inspection, using colour codes and filters, deep research, together with probes and faucets, and lots more and plenty more.

The Wireshark box consultant is an critical spouse for community technicians, operators, and engineers.

  • Learn the basics of utilizing Wireshark in a concise box handbook
  • Quickly create sensible filters that might let you get to paintings speedy on fixing difficulties
  • Understand the myriad of innovations and the deep performance of Wireshark
  • Solve universal community difficulties
  • Learn a few complicated good points, equipment and invaluable how you can paintings extra quick and successfully

Show description

Advanced Video Coding: Principles and Techniques: The - download pdf or read online

By K. N. Ngan,T. Meier,D. Chai

lately, the paradigm of video coding has shifted from that of a frame-based method of a content-based technique, fairly with the finalization of the ISO multimedia coding regular, MPEG-4. MPEG-4 is the rising general for the coding of multimedia content material. It defines a syntax for a collection of content-based functionalities, specifically, content-based interactivity, compression and common entry. although, it doesn't specify how the video content material is to be generated. To generate the video content material, video needs to be segmented into video gadgets and tracked as they transverse around the video frames. This publication addresses the tricky challenge of video segmentation, and the extraction and monitoring of video item planes as outlined in MPEG-4. It then specializes in the categorical factor of face segmentation and coding as utilized to videoconferencing as a way to enhance the standard of videoconferencing photographs in particular within the facial quarter.
Modal-based coding is a content-based coding approach used to code man made items that experience develop into a big a part of video content material. It ends up in super low bit premiums simply because purely the parameters had to signify the modal are transmitted. Model-based coding is integrated to supply historical past details for the artificial item coding in MPEG-4. finally, MPEG-4, the 1st coding common for multimedia content material is defined intimately. the themes lined comprise the coding of audio items, the coding of average and artificial video gadgets, and mistake resilience.
Advanced Video Coding is among the first books on content-based coding and MPEG-4 coding regular. It serves as an exceptional details resource and reference for either researchers and training engineers.

Show description

Download e-book for kindle: From Databases to Hypermedia: With 26 CAI Lessons by Hermann Maurer,Nick Scherbakov,Zahran Halim,Zaidah Razak

By Hermann Maurer,Nick Scherbakov,Zahran Halim,Zaidah Razak

This instruction manual is greater than a typical advent to databases; it's a accomplished set of instruments that makes studying easy database and hypermedia innovations a lot more straightforward. the fundamental principles and structure of relational and object-oriented databases are awarded, via hypermedia structures, hypermedia and the web, moment iteration hypermedia, and hypermedia info types. the cloth is gifted in either published shape with many illustrations and within the type of 26 interactive digital classes for Windows.

Show description

Get Forms and Functions of Multimodal Storytelling in PDF

By Marcel Weyers

Bachelor Thesis from the yr 2014 within the topic Communications - Multimedia, net, New applied sciences, grade: 3,0, Justus-Liebig-University Giessen, language: English, summary: This paper makes a speciality of the game genres that experience a few form of narrative shape and supply a coherent plot, which may be in comparison to different sorts of literature. This paper serves as an research of story-based games with a purpose to turn out to what expand games could be thought of literature, and the way yes kinds and features are learned in those.

While either examples specialize in their ethical and moral functionality, they function various elements in regard to options like faith, dying, and what's wrong or right. Further¬more, the analyses of the video games during this paper convey how genuine latest ethical conventions might be handed, and the way they are often referred to as into query. Can games show ethical and moral values? And if that is so, within which manner? one other vital point is the portrayal of spiritual ideals and the way these will be in comparison to actual current religions.

Show description

Jannik Nitz's Jürgen Habermas im Kontext des heutigen Mediensystems. Die PDF

By Jannik Nitz

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, net, neue Technologien, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, summary: Jürgen Habermas verfasste mit seinem Werk "Strukturwandel der Öffentlichkeit" ein Buch, das in der Soziologie, der Philosophie, der Politikwissenschaft, und auch in der Kommunikationswissenschaft weltweite Anerkennung und Aufmerksamkeit zugesprochen bekam. Die paintings und Weise wie Habermas seine eigenen Theorien in Abgrenzung und Auseinandersetzung mit anderen Autoren erarbeitet, lässt ein komplexes tiefgründiges Werk entstehen, das nicht immer leicht verständlich ist.

Darüber hinaus ist das behandelte Thema ebenso komplex, wie die paintings und Weise der Niederschrift.

Jürgen Habermas versucht dem selbst erlebten Bild von Gesellschaft in den 1960-er Jahren näher zu kommen, indem er anhand einer historischen Abhandlung den Wandel der Öffentlichkeit nachvollzieht. Ziel ist es eine Theorie der modernen Gesellschaft vorzulegen, die die Grundfrage der kritischen Theorie in einer neuen artwork und Weise beantworten soll. Die kritische Theorie ging im Wesentlichen davon aus, dass die moderne Rationalität sich als eine verselbstständigte Zweckrationalität darstellt, die den Menschen nicht weiter frei werden lässt. Dabei muss sich der Bürger Machtinteressen fügen und wird in seinem Denken und Handeln beschränkt.

Habermas geht hingegen von einer kommunikativen Vernunft aus, die durch den Austausch von z.B. Meinungen erreicht wird. Daraus hervor geht der Diskurs, den Habermas als Legitimationsgrundlage für die Demokratie sieht. Nur aufgrund der Existenz eines Diskurses wird nach Habermas eine Öffentlichkeit geschaffen.

Die Funktion der Medien innerhalb dieser Theorie möchte ich mit folgender Abhandlung näher untersuchen und darauf aufbauend das net als neues Medium, das Habermas in seiner Abhandlung noch nicht bespricht, analysieren. Habermas verwendet den Begriff der Medien in seinen Werken in unterschiedlicher artwork und Weise, sodass ich mich auf das Werk Strukturwandel der Öffentlichkeit beschränken werde.

Show description

Christina Jahn,Nicole Rumpelt's Huffington Post & Co.: Minimaler Content, maximale PDF

By Christina Jahn,Nicole Rumpelt

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, net, neue Technologien, notice: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung ), Veranstaltung: Seminar "Paid content material: Nein, danke!?", Sprache: Deutsch, summary: Die meisten Printangebote wie Tages- oder Wochenzeitungen sind zusätzlich zu ihrer gedruckten Ausgabe im web vertreten. Ganz selbstverständlich finden wir die Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung unter sueddeutsche.de und die der BILD unter bild.de. Diese Zeitungen haben den Vorteil einer starken, im Printbereich etablierten Marke. Ist es aber auch als reine Internetzeitung, die keine gedruckte Ausgabe als Aushängeschild vorweisen kann, möglich, sich auf dem „Zeitungsmarkt“ einen Namen zu machen und sich über Wasser zu halten? Leidet die Qualität der Inhalte, wenn der Fokus auf der Suchmaschinenauffindbarkeit liegt? Wie kann der Balanceakt zwischen Qualität und Quantität gemeistert werden? Auf diese und weitere Fragen soll am Beispiel der Huffington put up im Verlauf dieser Arbeit eingegangen werden.

Show description

Read e-book online Berichterstattung 2.0. Trends und Entwicklungen im PDF

By Daniel Heißenstein

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, web, neue Technologien, observe: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Halesma), Veranstaltung: Online-Journalismus, Sprache: Deutsch, summary: Der Journalismus ist in Gefahr – wieder einmal. Am thirteen. Mai 2015 startete fb fast Articles, eine Publishing-Form für Medien, bei der der consumer fb nicht verlässt. Diese neue shape des Journalismus wurde wahlweise als „Ende der Zeitungen und Zeitschriften wie wir sie kennen“ (Becker 2015a), „Privatisierung der Meinungsfreiheit“ (Stephan 2015) oder als begin des „blauen Universums“ (Stegers 2015) bezeichnet. Die in Deutschland am Projekt beteiligten Medien Bild und Spiegel on-line sehen das naturgemäß etwas anders: „Bild muss immer da sein, wo unsere Leser und person sind. Das ist auf Papier so und das ist auch electronic so“, sagte Bild.de Chefredakteur Julian Reichelt. Auch die Spiegel Online-Geschäftsführerin Katharina Borchert möchte „möglichst viel experimentieren und gemeinsam lernen“ (Becker 2015b).
Neue Technologien und Entwicklungen sorgen seit Jahrhunderten im Medienbetrieb für Abwehrhaltungen und Ängste, das warfare schon beim Fernsehen und Radio so und im web entsteht mehrmals professional Jahr Neuartiges. In diesem Jahr ruft fast Articles diese Ängste hervor. fb selbst sieht darin eine neue, schnellere, bessere und interaktivere Veröffentlichungsform für Medien (vgl. fb 2015). Neben den zwei großen deutschen Onlinemedien sind mit der big apple occasions, dem parent, der BBC und Buzzfeed weitere Online-Schwergewichte am begin der Facebook-Funktion beteiligt, die alle von der besonders einfachen und schnellen Darstellung profitieren wollen (vgl. ebd.).
Welchen Einfluss das Projekt auf den Journalismus haben kann, ist derzeit noch unklar. Die Arbeitsweise und die Priorisierung von Redaktionen könnte durch fast Articles in Frage gestellt werden. Im Vordergrund stehen in dieser Publishing-Form die Storys, nur eine gute Geschichte wird auch gelesen. Dieser Ansatz stellt die in vielen Medien verbreitete Mischkalkulation in Frage, bei der mehrere kleine Geschichten rechercheintensive Artikel gegenfinanzieren (vgl. Becker 2015a). quick Articles orientiert sich dagegen an den Bedürfnissen und Gewohnheiten der Nutzer und versucht, eine userfreundliche Plattform für Informationen bereit zu stellen (vgl. ebd.). Medien tauschen dabei ihre Inhalte gegen Werbeflächen und eine Vielzahl an Daten, die sie ohne fb nicht bekommen würden (vgl. Stephan 2015). Bild und Co. profitieren vom technischen Wissen Facebooks, used to be sie mit weniger Usern auf ihren eigenen Webseiten bezahlen könnten (vgl. ebd.).

Show description

Mensch und Computer 2014 – Tagungsband: 14. by Michael Koch,Andreas Butz,Johann Schlichter PDF

By Michael Koch,Andreas Butz,Johann Schlichter

Die Mensch und computing device ist eine vom Fachbereich Mensch-Computer-Interaktion der Gesellschaft für Informatik (GI) initiierte und seit 2001 jährlich stattfindende Fachtagungsreihe zu Mensch-Computer-Interaktion. Hier treffen sich Personen aus Wissenschaft und Praxis, um neueste Forschungsergebnisse zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und neue Produkte und Methoden kennen zu lernen. Die Tagung bietet Einblicke in Entwicklungen in den Bereichen Usability, person adventure, Mensch-Computer-Interaktion, Computer-Supported Cooperative paintings und Gestaltung interaktiver Medien.
Die Mensch und laptop 2014 in München steht unter dem Motto „Interaktiv
unterwegs – Freiräume gestalten“. Dieses Motto greift die Entwicklungen auf, dass Menschen nicht nur an Desktop-Rechnern mit verschiedenen Informationsdiensten und vor allem über solche Dienste miteinander interagieren können. Auch und gerade unterwegs, haben neue Typen von Geräten mit neuen Benutzungsschnittstellen völlig neue Freiräume für IT-Nutzer geschaffen.
Der vorliegende Tagungsband enthält wissenschaftliche Beiträge zu den auf der Tagung präsentierten Fachvorträgen und Kurzbeiträgen (Postern) und liefert damit verschiedene Perspektiven aus den Bereichen Forschung und Praxis, die zusammen ein Kaleidoskop an Ideen, Theorien, Methoden und Lösungsvorschlägen bilden.

 

Michael Koch, UB München
Andreas Butz, LMU München
Johann Schlichter, TU München

Show description

Get Handbuch für Online-Texter und Online-Redakteure PDF

By Ingo Lackerbauer

Die zunehmende Verbreitung und Bedeutung der neuen Medien, insbesondere des Internets, verändern unsere Schreib- und Lesegewohnheiten. Statt längere Schrifttexte am Stück zu lesen, klickt sich der Nutzer des world-wide-web durch Hypermedia-Texte, in denen Schrift, Bild, Ton und Video durch hyperlinks untereinander und mit anderen Dokumenten im WWW verknüpft sind. Für die journalistische Arbeit bieten Hypermedia-Texte viele Chancen: Inhalte lassen sich schnell aktualisieren, neue Module und hyperlinks können unkompliziert hinzugefügt werden. Leserforen, Gästebücher und Chats erlauben neue Formen der Leserbeteiligung und der Kontaktpflege. Hypermedia-Texte werden aber nicht nur anders gelesen, sondern müssen auch anders geplant und geschrieben werden. Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die Thematik 'Online-Texte' unter Berücksichtigung der Lesegewohnheiten am Bildschirm sowie Aspekten der Wahrnehmungspsychologie und journalistischer Grundlagen.

Show description