Download e-book for iPad: Die Messung des Zinsänderungsrisikos im Anlagebuch. Analyse by Christoph Schubert

By Christoph Schubert

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, notice: 1,0, Universität zu Köln (Universität zu Köln), Sprache: Deutsch, summary: Zuerst werden im Folgenden die vom BCBS (Basler Ausschuss für Bankenaufsicht) beschriebenen Zinsschockszenarien dargestellt, dann auf die Systematik der Aufteilung der Positionen des Anlagebuchs auf die Laufzeitbänder eingegangen und dabei besonders die Überlegungen zu variablen Einlagen dargestellt. Diese sind von besonderem Interesse, da hier beide Parteien die Möglichkeit haben, unmittelbar zu reagieren, der Bankkunde kann diese rechtlich gesehen täglich verfügen und die financial institution den Zinssatz variabel anpassen. Da die verhaltensbezogene Laufzeit länger ist als die vertragliche Laufzeit, werden Annahmen über die verhaltensbezogene Laufzeit getroffen, die die Messung des Zinsänderungsrisikos beeinflussen. Anschließend folgt die Darstellung, wie Zinsänderungsrisiken künftig bei der Eigenkapitalunterlegung zu berücksichtigen wären und abschließend eine Gesamtschau der Arbeit.

Generell entstehen „Zinsänderungsrisiken [..] aus unterschiedlichen Zinsbindungsdauern auf Aktiv- und Passivseite sowie aus unterschiedlichem Zinsanpassungsverhalten variabel verzinslicher Positionen“ (Hartmann-Wendels et al., 2015, S. 561). Diese Zinsänderungsrisiken sind für Banken momentan von besonderem Interesse, da die Anleger von langfristigen Anlagen auf Sichteinlagen umgeschichtet haben und Kreditnehmer sich das niedrige Zinsniveau durch lange Sollzinsbindungsfristen gesichert haben. Insbesondere die sinkenden Opportunitätskosten der Geldhaltung (rückläufiger Zinsabstand zwischen Spar- bzw. Termineinlagen und Sichteinlagen), die Risikoaversion und die Liquiditätspräferenz der Anleger haben zu dieser Entwicklung geführt. Von der Europäischen Bankenaufsichts-behörde (EBA) wird das Thema der Steuerung des Zinsänderungsrisikos bei Geschäften des Anlagebuchs ebenfalls durch eine neu herausgegebene Leitlinie adressiert, darin geht es besonders um Szenarien und Stresstests, Bewertungsprämissen, verschiedene Methoden zur Messung des Zinsänderungsrisikos und die Zuteilung von Kapital für Zinsänderungsrisiken.

Show description

Read Online or Download Die Messung des Zinsänderungsrisikos im Anlagebuch. Analyse des Konsultationspapiers des Basler Ausschusses Nr. 319 (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition) PDF

Best banks & banking books

New PDF release: Credit Union Investment Management (Frank J. Fabozzi Series)

Credits Union funding administration presents an in-depth exam of the tools executives use to accomplish funding pursuits and maximize returns on invested capital, whereas measuring and minimizing probability. whole assurance comprises: targeted positive factors of funding autos, yield measures and their boundaries, overall go back research, and rigidity checking out.

Download PDF by Anjan V. Thakor,Arnoud Boot: Handbook of Financial Intermediation and Banking (Handbooks

The expansion of monetary intermediation study has yielded a number of questions that experience driven "design" matters to the fore whilst the boundary among monetary intermediation and company finance has blurred. This quantity offers assessment articles on six significant themes which are hooked up through information-theoretic instruments and characterised by way of precious views and demanding questions for destiny learn.

New PDF release: An Introduction to Trading in the Financial Markets SET

How do monetary markets function each day? those 4 volumes introduce the constructions, tools, enterprise features, expertise, laws, and concerns often present in monetary markets. putting every one of those components into context, Tee Williams describes what humans do to make the markets run.

Christoph Schubert's Die Messung des Zinsänderungsrisikos im Anlagebuch. Analyse PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, be aware: 1,0, Universität zu Köln (Universität zu Köln), Sprache: Deutsch, summary: Zuerst werden im Folgenden die vom BCBS (Basler Ausschuss für Bankenaufsicht) beschriebenen Zinsschockszenarien dargestellt, dann auf die Systematik der Aufteilung der Positionen des Anlagebuchs auf die Laufzeitbänder eingegangen und dabei besonders die Überlegungen zu variablen Einlagen dargestellt.

Extra resources for Die Messung des Zinsänderungsrisikos im Anlagebuch. Analyse des Konsultationspapiers des Basler Ausschusses Nr. 319 (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Messung des Zinsänderungsrisikos im Anlagebuch. Analyse des Konsultationspapiers des Basler Ausschusses Nr. 319 (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition) by Christoph Schubert


by Kevin
4.1

Rated 4.72 of 5 – based on 4 votes